Lernwelt - Geist & Gehirn

Eine Initiative der Sinn-Stiftung

About "Lernwelt":

"Die Schule ist für Bildung und Erziehung nicht der einzige Ort. Bildung bedeutet mehr als Schulbildung. Bildung und Erziehung können und dürfen wir nicht nur professionellen Pädagogen und Erzieherinnen überlassen. Die vielfältigen Talente der Kinder und Jugendlichen zur Entfaltung zu bringen - das ist eine der Hauptaufgaben von uns allen. Wir kennen auch die Herausforderungen nicht, die uns die Zukunft stellen wird. Bewältigen können wir sie aber nur, wenn wir jene einzigartigen Potenziale fördern, die in uns allen schlummern.


Diese Initiative beschäftigt sich mit Projekten, die in diese Richtung weisen."

(www.lernwelt.at)


Univ.-Prof. Dr. Gerald Hüther

Experimenteller Gehirnforscher, Neurobiologe, Leiter der Abt. für neurobiologische Grundlagenforschung an der Psychiatrischen Klinik
der Universität Göttingen.

(Buch)Empfehlungen Gerald Hüther:

Lernen kann jeder Mensch in jedem Alter. Immer.

Dass das menschliche Gehirn plastisch ist und somit ein Leben lang veränderbar, ausbaubar und anpassungsfähig, erklärt Neurobiologe Gerald Hüther in bildhafter Sprache im Werk "Bedienungsanleitung für ein meschliches Gehirn".

Hier erfahren wir auch wie wir mit unserem Gehirn umgehen müssten, damit sich unsere Gehirnleistung zum vollen Potenzial entfalten kann ... .

 

Sie ist Kindern angeboren: die Lust am Lernen.

Wo, wann, warum, wie und wodurch lernen Kinder? Wie demotiviert man Kinder am besten, sodass sie des Lernens überdrüssig werden? "Gehirnforschung für Kinder" ist ein Sachbilderbuch, dass allen Eltern wärmstens empfohlen sei ... .

 

Überblick

über einige interessante Interviews, Audios und Bücher von Prof. Dr. Gerald Hüther.

 


Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer

Neurowissenschaftler, Neuropsychologe, Psychiater, u.a. Gesamtleiter des Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) der Universitätsklinik Ulm

(Buch)Empfehlungen Manfred Spitzer:

"Mit 66 Jahren fängt das Leben an"...

... was Udo Jürgends in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erstmals trällerte ist nun Wirklichkeit: Immer mehr Menschen bleiben auch im hohen Alter gesund, körperlich und geistig fit.

 

Ist das Gehirn doch nicht vom Abbau durch Lebensalter betroffen? Hat das "alternde Gehirn" auch Vorteile? Was verändert sich im hohen Alter im menschlichen Denkapparat? Kann man die geistige Flexibilität fördern und degenerative Krankheiten verhindern?

 

"Wie Erwachsene denken III: Lebenslages Lernen: 60+" ist ein Audiobook, in dem die beiden Psychiater Norbert Herschkowitz und Manfred Spitzer unterhaltsam verständliche Antworten liefern, die mit einigen Vorurteilen aufräumen... AHA-Effekte garantiert!

 

Amüsante Wissenschaft

Wissenschaftlich fundiert und herzhaft-amüsant: Psychologie, Verhalten und  neurobiologische bis molekulare Grundlagen des Menschseins werden hier lehrreichen, aufschlussreich, witzig und sinnvoll verknüpft. "Dopamin & Käsekuchen" ist wohl eine der unterhaltsamsten Essays über die Funktionsweise des Wesens Mensch!

 

Überblick

Aktuelle Buch- und digitale Medienliste Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer.

Neuerscheinungen